transcendental iceskating

Januar 3, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

also wenn es sowas gibt wie der seltsame titel dieses beitrages vermuten lässt, dann findet man es derzeit am neusiedlersee. leider nicht mehr alljährlich friert nämlich selbiger im winter zu und bietet damit eine schier unglaublich riesige eislauffläche. wenns dann auch noch knapp unter null grad hat, die sonne scheint und man früh am vormittag seine noch einsame spuren zieht, dann wirkt das ganze irgendwie einfach nur schön. zum glück war die kamera mit dabei – hier musste man wirklich nur mehr den auslöser drücken um diese ganze szenerie einzufangen. photos von heute sind demnächst auf meinem photoblog – www.pippone.at, zu finden.

Advertisements

Tagged:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan transcendental iceskating auf duckdive design //// blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: