pergament mühle – der verratene sport

Oktober 20, 2007 § Hinterlasse einen Kommentar

diese woche hab ich ein echt hochbrisantes buch gelesen. einer meiner ehemaligen oberärzte würde sagen: „als ich das gelesen hab, hats mich fast von der terrassen liege geschmissen!„. in „der verratene sport“ – von werner franke und udo ludwig wird eiskalt mit dem derzeitigen sport und seinen hintergründen abgerechnet. nicht zuletzt die skandale um die tour de france zeigen wie aktuell die berichte sind. und nach lesen dieser lektüre kann man sagen: einen sauberen sport gibt es nicht. ich war ja immer selbst naiv genug zu glauben das kaum jemand dopt, bzw wenn ein sportler behauptet er habe nicht gedopt, dann hab ich das einfach geglaubt. so einfach ist das leider nicht mehr. es gibt ein echtes doping-netzwerk, firmen die nichts anderes tun als neue doping mittel herzustellen, doping pläne zu veröffentlichen usw. funktionäre die hochleistungssportler hochzüchten und nach aussen doping verurteilen. hört sich sehr nach verschwörungs-theorie an. das ist es aber nicht, weils eh hochoffiziell ist. wirklich verurteilt werden nur jene, die wirklich dumm genug sind sich erwischen zu lassen. die dopingjäger können nur einen bruchteil von jenen mitteln nachweisen, welche verwendet werden. und sind in jedem fall den dopern einen schritt hinterher. sportler haben selbst kaum mehr die wahl. entweder unter ferner liefen in der rangliste zu stehen oder halt mitzumachen. und um ausreden sind sie nicht verlegen. „die mittel gehören meinem hund, meine freundin hat genießt und dabei hab ich ihren asthma spray inhaliert, usw.“ und ein auszug über den tagesbedarf an medikamenten eines bodybuilders läßt einen erschrecken. da werden mengen an hormonen eingenommen, die ausreichen um einen gesamten kuhstall zu mästen, und das ist nicht übertrieben. und der nächste schritt der doping industrie: gendoping. wenns möglich wäre die dna der sportler so zu verändern, das ihr körper zB epo (fördert die blutproduktion) von sich aus in größeren mengen produziert könnte man das nicht nachweisen und man hätte wieder mehr spitzensportler gezüchtet. das läßt einen erschauern.

Advertisements

Tagged:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan pergament mühle – der verratene sport auf duckdive design //// blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: