beastie boys

Oktober 8, 2007 § Hinterlasse einen Kommentar

über ein ausgesprochen gutes stück musik muss gesprochen werden. und um genau so was handelt es sich beim instrumental album der beastie boys – „the mix-up„. was die jungs hier produziert haben ist nicht nur mutig (kein einziges wort auf der gesamten platte ist zu hören), sondern auch einfach nur lässig. kraftvolle tracks, die durchaus ähnlichkeiten mit der coolness der 70er tv krimi serien haben, funk, electro, jazz, und alles irgendwie perfekt abgemixt. gute sache.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan beastie boys auf duckdive design //// blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: