portugal

August 20, 2006 § Hinterlasse einen Kommentar



so, da waren wir also wieder, in portugal. nach einem jahr wieder ins land am atlantik geflogen. der deal war folgender: am vormittag surfen gehen, in portugal gibts wellen ohne ende, und am nachmittag ein bißchen kultur für die ulla. leider war ich die hälfte vom urlaub krank, also nicht viel surfen, aber geblieben ist ein toller eindruck: ein wunderschönes land, die atlantikküste hat nicht endend wollende sandtstrände, abwechselnd mit felsküsten, nette leute, nicht laut, nicht aufdringlich, super freundlich und gemütlich und vor allem zählt portugal nicht umsonst zu den top wellenreit-gebieten der welt. also wir kommen wieder. bilder gibts demnächst auf der hammer-seite www.pippone.gnx.at zu sehen.
wer selbts lust hat wellenreiten zu lernen, dem empfehle ich die surfschule www.ripar.pt, 60 km nördlich von lissabon, in praia da araia pranca.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan portugal auf duckdive design //// blog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: